Acier ronde

Bei Schmiedekult bieten wir Ihnen Rundstahl in verschiedenen Ausführungen.

Vorteile von Rundstahl im Überblick

  • Sehr stabil und belastbar: hohe Zähigkeit und Festigkeit
  • Leicht zu verarbeiten
  • Flexibel einsetzbar
  • Auf unterschiedlichste Weise bearbeitbar (Zerspanen, Glühen, Schweißen, Härten, Walzen, Biegen, Schmieden usw.)
  • In vielen verschiedenen Stärken und Längen verfügbar
  • Warmgewalzt nach DIN EN 10060 / EN10025
  • Günstig im Preis

Wofür wird Rundstahl verwendet?

Rundstahl bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten – sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich. Die Rundstahl-Zuschnitte finden in professionellen Branchen Anwendung. So zum Beispiel in der Fertigungstechnik, Landwirtschaft, Bohrtechnik, Forstwirtschaft, Elektroindustrie, im Fahrzeugbau, Bergbau, Modellbau, Konstruktionsbau oder Maschinenbau. Ein Einsatz ist dabei im Außen- sowie im Innenbereich möglich, beispielsweise im Gartenbereich. Auch bei Betonarbeiten finden Rundstähle Verwendung, beispielsweise bei Schalungen.

Konkret wird Rundstahl angewandt, um Kanten zu verstärken, Verstrebungen herzustellen und als Konstruktions-Element. So werden Geländer, Zäune, Gestelle, Stände, Tore, Gitter und viele weitere Konstruktionen mit Rundstahl angefertigt. Generell sind Rundstähle zur Stabilisierung in zahlreichen Branchen und Bereichen äußerst beliebt.

Flexible Einsatzmöglichkeiten mit Rundstahl

Rundstahl erhalten Sie bei Schmiedekult in unterschiedlichsten Ausführungen. Dabei können Sie sowohl die Stärke als auch die Länge des Zuschnittes wählen:

  • Es stehen Ihnen Stärken von 6 mm bis 80 mm zur Verfügung.
  • Die Zuschnitte sind zudem in Längen von 100 bis 3.000 mm verfügbar. Lediglich unsere „stärksten“ Rundstahl-Zuschnitte mit 80 mm sind nur bis 1.000 mm Länge verfügbar.

Was gibt es bei Rundstahl von Schmiedekult zu beachten?

  • Die Rundeisen-Zuschnitte von Schmiedekult sind zwar bereits warmgewalzt, jedoch werden sie ohne Korrosionsschutz geliefert. Dementsprechend muss das Rundstahl nach der Verarbeitung beschichtet werden, damit es rostfrei bleibt. Hierfür eignet sich eine Verzinkung oder Lackierung.
  • Wir bitten um Vorsicht bei der Verarbeitung unserer Rundeisen. Stahl ist von Natur aus scharfkantig, weshalb Schutzkleidung empfohlen wird. Wir übernehmen keine Haftung bei Beschädigungen oder Verletzungen.
  • Bei Rundstahl gelten Schnitttoleranzen von +/- 3 mm.

Sie sind sich unsicher, welche Länge oder Stärke Sie für Ihren Zuschnitt benötigen oder ob Rundstahl für Ihre Anwendung überhaupt in Frage kommt? Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


page 1 de 1
Article 1 - 22 de 22